Sie befinden sich hier: Startseite / Anwendung / Kundenberichte ...
Sie befinden sich hier: Startseite / Anwendung / Kundenberichte ...
deutsche Version
deutsche Version
русская версия
русская версия

Dragica P. (60) Seit Jahren litt unter entsetzlichen Rückenschmerzen und deshalb musste ich jeden Tag Schmerzmittel nehmen. Nach drei Monaten der Behandlung mit Vigen Medical bin ich schmerzfrei und brauche keine schmerzstillenden Medikamente mehr.

Seit meiner Kindheit litt ich unter Rückenschmerzen. Nach der Geburt hatte man bei mir einen Fehler in der Hüfte festgestellt und sie wurde einseitig eingegipst für mehrere Monate. Leider ist der Fehler schlimmer geworden, weil die eingegipsten Knochen nicht mit gewachsen sind. Daraufhin wurde mir ein Stück Knochen buchstäblich abgesägt und danach einen Arztfehler festgestellt. Eine Verbesserung blieb natürlich aus.

Vor 22 Jahren hatte ich eine Hüftoperation und nach einem Jahr musste auch die linke operiert werden. Dadurch kam es zu einem erheblichen Beckenschiefstand, sodass ich erhöhte Einlagen tragen musste, weil ein Bein kürzer war als das andere. Ich konnte mir keine flotten Schuhe mehr kaufen, weil die Einlage darein musste.

Ich wollte mich nicht von meinen Beschwerden unterkriegen lassen. Ich hatte versucht, mich zu bewegen und ganz normal zu arbeiten.

Doch all das hatte ihr keine Linderung für meine Schmerzen gebracht. Beim Laufen hatte ich meistens Beschwerden und war auf die Schmerzmittel angewiesen.

Vor ein paar Monaten hatte ihre Bekannte mich auf die Thermal-Akupressur-Massage-Liegen von Vigen Medical aufmerksam gemacht.

Eigentlich wollte ich nichts mehr davon hören, um sich nicht noch mal wieder falschen Hoffnungen hinzugeben. – erinnert sich Frau Dragica R. - Ich habe mich damit abgefunden bis Ende meines Lebens Schmerzen zu haben und abhängig von den Schmerztabletten zu sein. Meine Bekannte ließ aber nicht locker und lud mich zu ihr nach Hause. Dort probierte ich diese Massage Liege zum ersten Mal. Ich habe allerdings große Bedenken gehabt und war unsicher, ob diese Liege für mich überhaupt geeignet ist, bei den schweren Beschwerden, die ich hatte. Am nächsten Tag konsultierte ich meinen Orthopäden und fragte ihn, ob ich diese Behandlung mit Vigen Medical durchführen kann. Ich hatte wirklich Glück gehabt, dass der Arzt asiatische Therapien und diese Massage-Liegen kannte. Die meisten Ärzte, die so etwas nicht kennen sagen gleich nein – sicherheitshalber! Aber er hatte mir sogar dazu zugeraten, dass ich diese Liege benutzen soll. Ich habe mir die Adresse von Vigen Medical in Bielefeld rausgesucht und bin am nächsten Tag dahin gegangen. Seit 15 Oktober nutze ich diese Vigen Medical Liege. Es war am Anfang für mich anstrengend. Aber Tag für Tag habe ich mir gesagt du musst durchhalten, damit du eine Besserung spürst. Nach und nach bemerkte ich wie die Verspannung aus meinen Rücken verschwand. ich konnte wieder normal laufen, weil sich die Blockade gelöst hatte. Meine Schmerzen lösten sich buchstäblich auf und ich brauche keine Schmerztabletten mehr. Ich ließ mich von meinen lieben Arzt begleiten und untersuchte mich in regelmäßigen Zeitabständen. Vor 3 Wochen also in Januar dieses Jahres machte ich wieder eine Kontrolluntersuchung. Mein Arzt stellte fest, dass mein Beckeschiefstand behoben war. Nach drei Monaten Behandlung mit Vigen Medical Massage! Jetzt kann ich alle Einlagen mit der Erhöhung aus meinen Schuhen entfernen. Was für eine Befreiung! Vor ein paar Tagen stellte ich noch ein weiters Phänomen fest. Eine Seite meiner Rippen war angehoben, was auch deutlich sichtbar war. Jetzt ist diese Hebung verschwunden.

Ich habe mich zu einem „geraden Menschen“ entwickelt. Ich gehe aufrecht und habe dazu keine Schmerzen. Ich bin zutiefst dankbar meinen Freunden, die mir die Möglichkeit aufgezeigt haben, meinen Arzt, der mich nicht davon abgehalten hatte und letztendlich am aller meisten Vigen Medical und den leibenswürdigen Mitarbeitern, die mich während der ganzen Zeit begleitet und unterstützt haben, durchzuhalten und die Behandlung konsequent täglich zu machen.